Friedrich Realschule Weinheim

LEBEN - LERNEN - LEISTUNG

 

 

 

 

Französisch wird an der Realschule in unserer Region als zweite Fremdsprache angeboten. In Klasse 6 können die SchülerInnen in zwei Wochenstunden erste spielerische Erfahrungen mit der Sprache und Kultur unseres Nachbarlandes machen. Sie lernen einfache Redewendungen, erste grammatische Strukturen und französische Lieder. Am Ende von Klasse 6 haben sie die Mögichkeit entweder Französisch als Kernfach weiterzuerlernen oder aber eines der beiden anderen Wahlpflichtfächer AES und Technik zu wählen.

 

In Klasse 10 wird die Sprache mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen. Die fürs Abitur geforderte zweite Fremdsprache ist damit erlernt.


An der Friedrich-Realschule legen wir viel Wert auf persönliche Kontakte zu Land und Leuten: in Klassenstufe 7 machen wir einen Tagesausflug nach Wissembourg, in Klasse 8 findet eine Drittortbegegnung mit französischen SchülerInnen in Kehl/Strasbourg statt, in
Klasse 9 fahren wir nach Colmar und besuchen ein französisches Collège. 

 

Während des Schuljahres vermitteln wir landeskundliches Wissen indem französische Gerichte zubereitet werden, französische Filme geschaut und Lieder gehört und gelernt werden. Auch nehmen wir am französischen Filmfestival Cinéfête, am deutsch-französischen Entdeckungstag und an Angeboten des France Mobil teil.